Jahresprogramm 2022

Foto

Bereits geht die Löwengalerie Luzern ins zweite Jahr: Am 10. März 22 ist es soweit und pünktlich zum Geburtstag wird Alfredo Mendoza Bullain seine neue Einzelausstellung «Contacto» eröffnen. Er wird begleitet von seiner Frau Xio Guilarte Marrero, Psychologin, Fotografin und Videokünstlerin. Sie wird eine Videoarbeit präsentieren über das psychologische Element im Hintergrund der Werke von Alfredo. Lassen Sie sich überraschen.
Hier geht es zur Profilseite von Alfredo Mendoza Bullain.

Das Jahr 2022 wartet mit weiteren Highlights auf: Allen voran mit Zaida del Rio, der 'Grande Dame' der kubanischen Kunst. Sie wird ab 5. Mai ihre Einzelausstellung «Primavera en Lucerna» präsentieren.

Nach der Sommerpause folgt mit der Kollektivausstellung «Cuba meets Africa» eine spannende Auseinandersetzung zum Thema afrokubanische Kunst, die Einflüsse aus der europäischen Malerei kombiniert mit Mythen und Traditionen der kubanischen Nachfahren ehemaliger afrikanischer Sklaven. Sozusagen als Gastkünstler mit dabei sind auch Schweizer Künstler welche sich mit dieser Thematik auseinandergesetzt haben.

Danach folgt die Ausstellung «Jung & Wild: Jose & Co», mit Jose Luis Diaz Ramirez. Er wird seine neusten Plastiken vorstellen, sehr eigenwillige Menschenmaschinen, im 'Art Brut Stil' aus Abfallmaterialien konstruiert und mit viel Künstlermagie erschaffen.

Zu guter Letzt wird die 2. Edition von Winterzauber mit dem Thema «DESSIN» aufwarten und in Zusammenarbeit mit weiteren Luzerner Kulturinstitutionen Schweizer Künstlerinnen und Ihre 'Zeichnungen' präsentieren.

Das Jahresprogramm 2022 als pdf Datei zum herunterladen.